Jetzt wirds scharf! Bulgursalat mit Chilies…und ein Geburtstag

Jetzt habe ich seit ein paar Tagen auf Deine Empfehlung auch das super-scharfe Messer in Gebrauch. Aber rasiert habe ich mich damit noch nicht. Ist das nicht gefährlich?

TheMaskedChef

Ja, jetzt wirds scharf…zwei mal (nein – drei mal, um genau zu sein) 🙂

Bulgursalat kommt eigentlich aus dem vorderen Orient – in Nordafrika wird das mit Couscous gemacht. Macht keinen großen Unterschied im Geschmack – Bulgur ist etwas kleiner in der Körnung und knackiger, als Couscous – aber das liegt an der Herstellung. Für Bulgur wird Weizen vorgekocht, getrocknet und die Kleie mechanisch entfernt und dann zur Grütze geschnitten. Nein, nein – nicht selbst – das ist alles schon fertig, wenn man Bulgur kauft. Bulgur ist im Gegensatz zu Couscous eben eine Weizengrütze, wobei Couscous aus zu Kügelchen verriebenem Weizengries besteht, also eher noch mit Pasta verwandt ist. Schmecken tut beides – ich nehm manchmal Couscous und manchmal, so wie hier, Bulgur. Und es ist sogar vegan – ohne ‚bemüht‘ vegan zu sein.

Warum jetzt drei mal scharf?? Zwei mal kann man bei der Menge Chillies, die ich da drin…

Ursprünglichen Post anzeigen 547 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s