Metzger-Bratwurst mit Lauch-Gemüse

Zwei Hauptzutaten und das wars schon. Mit leckeren Bratwürstchen vom Metzger des Vertrauens und frischem Lauch vom Markt ist das Essen schnell gemacht. Ich benötige:

  • Bratwürstschen
  • Lauch
  • Oliven-Öl, Salz, Pfeffer, Muskat gemahlen

Hier sind die beiden Hauptdartseller: Würstchen & Lauch

Die Würstchen wärmen sich bis zur Heißglut auf der Griddle-Platte, d.h. bis sie schön braun sind. Lauch wird in Oliven-Öl gedünstet und gewürzt.

Die Würstchen sind in 15 bis 20 Minuten fertig gebraten und in der Zeit ist auch der Lauch gedünstet. Es kann serviert werden. Zur Wurst gibt es Bier. Am liebsten ein frisches Bitburger Pils.

5 Kommentare

    1. Danke, es geht mir gut. Nachdem ich in den letzten Jahren über 800 Beiträge/Rezepte veröffentlciht habe, ist so’n bißchen die Luft raus. Ich muss mal eine Pause einlegen. Vielleicht gestalte ich den Blog auch vollkommemn neu. Mal sehen. Ich bleibe dran. Grüße aus Bonn am Rhein Hartmut Falk

      Gefällt 1 Person

      1. Das ist auch mehr als beeindruckend. Könnte mir dann ebenso gehen. Ich bin ja noch nicht mal bei 50 angelangt. Könnte mir dann ebenso gehen. Tu, was Dir gut tut. Bin gespannt, was womöglich kommt. Hab’s schönstmöglich!

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s