Huhn & Reis & Spinat im Blätterteig

So kennt man das ja. Kulebjaka – Russische Lachspastete. Aber es gibt heute keinen Fisch, es gibt Huhn. Das wird auch (wie der Lachs) mit Reis in den Blätterteig gepackt. Das Hühnchenfleisch stammt aus einer Hühnerbrühe. Das Fleisch wurde nicht komplett mit ausgekocht, sondern schon vorher entfernt. Der Reis wird mit blanchiertem Spinat gemischt und gewürzt und mit dem Hühnchenfleisch in Blätterteig eingepackt. Dann gebacken. Ich benötige:

1 Gegartes Hühnchenfleisch wird zerteilt.

2 Der Reis wird auf die übliche Art gekocht/gedämpft.

3 Der frische Spinat wird gewaschen und in der Pfanne kurz gedämpft. Dann unter den gegarten Reis gemischt. Mit Salz, Muskat & Pfeffer würzen.


4 Der gekaufte Blätterteig wird ausgerollt un die resimischng in der Mitte darauf verteilt.

5 Dann ebenfalls in die Mitte auf den Reis das Hühnchenfleisch verteilen.

6  Zusammnerollen, auf ein Backblech legen & mit Ei bepinseln.

7 Ab in den Backofen. bei 175° C. backen bis die Oberfläche schön braun ist.

Nach Rezept (siehe oben) bereite ich die Sauce Hollandais zu und gebe beim Servieren ein paar Löffel über die in Stücke geschnittene Reisrolle.

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s