Rouladen mit Gemüse, Rotkohl, Kartoffelpüree

Geschmortes Fleisch, Kartoffeln & Rot-Kohl sind ein kräfiges herzhaftes Essen. Genau richtig, wenn es draußen kalt und ungemütlich ist. Vom Metzger meines Vertrauens groß geschnittene Scheiben aus der Rinderkeule (Oberschale, Unterschale, Dickem Bug, Eckschwanzstück oder Kugel) schneiden. Vom Markt gibt es Wurzelgemüse, Rotkohl und die Kartoffeln.  Ich benötige:

  • Rinderrouladen, Butterschmalz zum Anbraten
  • Karotten, Baconscheiben
  • Zwiebeln, Lauch, Sellerie, Knoblauch, Tomatenmark
  • Dijon-Senf, Brühe, Noilly Prat, Rotwein
  • Kartoffeln mehligkochend,  Creme fraiche, Butter, Muskat, Salz, Pfeffer
  • Rotkohl, Gänseschmalz, Äpfel, Johannisbeermarmelade, Salz, Pfeffer, Nelken, Kreuzkümmel

1 Auf die übliche Weise mache ich die Rouladen. Die Fleischscheiben werden mit Senf bestrichen, Baconstreifen aufgelegt und die Karottenstifte verteilt. Dann wird gerollt. Mit einem Faden binde ich Rouladen in Form.

2 In der Kaserolle werden die Rouladen in heißem Butterschmalz angebraten. Schön braun von allen Seiten. 3 Das Gemüse wird dazu gelegt und mit Rotwein & Brühe aufgegossen bis die Rouladen fast bedeckt sind. 4 Die Kaserolle wird in den Ofen gestellt. Bei 175°C wird alles geschmort für ca. zwei bis zweieinhalb Stunden.

5 Rotkohl wurde mit Äpfeln und Johannisbeermarmelade gegart. 6 Kartoffeln werden gekocht und mit Creme fariche, Butter und Gewürzen pürriert. 6 Aus der Bratenflüßigkeit mache ich eine schöne braune Sauce.

Es kann gegessen werden. Mit einem leckeren frisch gezapftem Bitburger Pils ist das dann ein Hochgenuss. Die Weinliebhaber trinken narürlich ein Gals Rotwein dazu.

Ein Gedanke zu “Rouladen mit Gemüse, Rotkohl, Kartoffelpüree

  1. Hallo Hartmut, das ist ja gute Idee. Das müssen wir auch unbedingt mal wieder machen. Entweder ganz klassisch wie bei dir oder nach Schuhbeck. Der hat seinem Bayerischen Kochbuch so leckere Varianten drin. Liebe Grüße und frohes Neues, Cornelia

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s