Sylvester / Neujahr 2021 / 2022

„Wie jedes Jahr, Miss Sophie?“  „Wie jedes Jahr, James!“  Das ist der Dialog zwischen den beiden. Wer kennt es nicht? Dinner For One.

Bei uns ist der Dialog ähnlich. „Muss ich wieder Neujahrsbrezeln backen?“  “ Wie jedes Jahr mein Lieber“.

Und so kommt es, dass ich am Sylvestermorgen schnell noch frische Hefe kaufen muss. Dann wird die Küche aufgeheizt, denn die Hefe hat es gern schön warm. Der Bäcker schwitzt. Die Prozedur ist jedes Jahr die gleiche. Nach ca. zwei bis drei Stunden ist das Werk vollbracht. Ich habe schon mal das genaue Vorgehen geschildert deshalb erspare ich mir das jetzt. Hier ist das Rezept: https://falkkochblog.wordpress.com/2015/12/31/neujahrs-brezel/ .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s