Creme Brulee

Das ist ein Klasssiker-Dessert. Ja, es ist nicht schnell mal gemacht so wie man Pudding kocht. Aber dafür ist es zehnmal köstlicher. Also ran an die Crème brûlée. Ich benötige:

  • 6 Eigelb (Kl. M)
  • 110 g weißer Zucker  
  • 1/2 TL  Mehl 
  • 150 ml Milch 
  • 425 ml Schlagsahne
  • Zucker zum abflämmen
  • Vanilleschote. Kardamom & Salz jeweils eine Prise

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s