gedämpfter Kabeljau. Tomatenreis. Fenchel. Senfsauce.

Der Kabeljau oder Dorsch ist ein Meeresfisch, der in Teilen des Nordatlantiks und des Nordpolarmeers sowie in der Ostsee verbreitet ist. Der Kabeljau kam früher in sehr großen Mengen im Nordatlantik vor. Aber heute kommt er auf meinem Teller vor. Gedämpft und mit einer Sauce aus Sahne und Dijon-Senf, dazu noch Tomatenreis und gebratener Fenchel. Ich benötige:

  • Kabeljaufilet ( pro Person ca. 120 g )
  • Eine Fenchelknolle
  • 100 g Basmati-Reis,
  • 250 ml Hühnerbrühe
  • 3 bis 4 getrocknete & eingelegteTomaten
  • frische Küchenkräuter: Sauerampfer, Esop, Thymian
  • 80 ml Sahne, 2 EL Dijon-Senf

1) In einen Bastdämpfkorb lege ich ein paar Blätter Küchenkräuter.

2) Darauf kommt das Kabeljaufilet. Der Fisch wird für ca. 15 Minuten gedämpft.

3)  Fenchel wird in Scheiben geschnitten und in der Pfanne mit wenig Oliven-Öl gedünstet.

4)  Basmati & Wildreis wird mit gehackten eingelegten Tomaten mit Hühnerbrühe gegart.

5)  Auf den gedämpften Fisch reibe ich noch Zitronenabrieb

6)  Die Sahne wird erhitzt, es kommen 2 EL Dijonsenf dazu

Gedämpfter Fisch wird mit gebratenem Fenchel & Tomaten-Reis serviert. Als Deko noch frischer Dill und das Grün vom Fenchel.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s