Hühnerbrust. Spinat.

Da wollen wir uns mal ein lecker Essen machen. Hühnerbrust mit frischem Spinat. Dazu noch Zitronenschnitze und Knoblauchzehen in Scheiben geschnitten. Hühnerbrust wird beim Braten schnell trocken. Damit sie saftig bleibt wird das Fleisch mit einer Paste aus Maismehl (Maizena) & Wasser eingepinselt. Es darf ruhig eine dicke Schicht sein. Das so vorbereitete Fleisch wird in einen Vakuumbeutel gepackt und vakuumiert. Nach ein paar Stunden im Kühlschrank kann gebraten werden. Ich benötige:

  • Hühnchenbrust
  • Maismehl (Maizena)
  • frischen Spinat
  • Knoblauchzehen, Zitronen
  • etwas Oliven-Öl, Butter, Sherry

1)  Wie oben beschrieben wurde das Fleisch vorbereitet

2)  In einer Pfanne mit wenig Öl und mittlerer Hitze wird das Fleisch von beiden Seiten gebraten.

3)  Ich gebe den Knoblauch & Zitronenschnitze dazu. 

4)  Zum Schluss wird noch ein Schuß Sherry angegossen & sautiert. D.h. mit einem Löffel gebe  ich die Bratflüßigkeit mehrmals über das Fleisch.

5)  Der Spinat wird verlesen und gewaschen. Dann in einer Pfanne mit etwas Butter tropfnass mit    geschlossenem Deckel gedünstet.

6) Noch eine Nuss Butter dazu und die in Scheiben geschnittenen Knoblauchzehen.

Es kann angerichtet werden. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s