Rigatone mit Cafe de Paris & Bärlauch

Mit Café de Paris wird einerseits eine kalte Buttermischung und andererseits eine diese Buttermischung beinhaltende warme Sauce bezeichnet. Sie wird zu verschiedenen Fleischgerichten serviert. Bei der Bezeichnung des Gerichts folgt dem Namen des Fleisches der Zusatz „Café de Paris“, z. B. „Entrecote Café de Paris“ oder „Filet Café de Paris“. Ebenfalls als Café de Paris wird eine Gewürzmischung bezeichnet, die zur Herstellung der vorgenannten Butter bzw. Sauce dient, aber auch als vielseitiges Würzmittel für Fleisch- und Fischgerichte sowie Gratins, Dips und Mayonnaisen Verwendung findet. Hier also jetzt bei mir die Gewürzmischung in der Sahnesauce. Ich benötige:

  • Rigatone
  • Sahne
  • Bärlauch, Knoblauch, Gewürz Cafe de Paris
  • hier gibt es sehr gute Gewürze: https://www.altesgewuerzamt.de/ das ist KEINE Werbung. Nur eine Empfehlung von mir.

3 Gedanken zu “Rigatone mit Cafe de Paris & Bärlauch

  1. Schlicht. Wundervoll! Ich fand ja die Café-de-Paris-Sauce von Yotam Ottolenghi, mit der er gebackenenen, karamellisierten Sellerie serviert, hinreißend. Tiefer in die Weihen dieser Sauce bin ich darüber hinaus noch nicht eingestiegen. Aber sehr verführerisch, das hier!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s