Drachenkopf (Fisch) & Fenchel

Der Große Rote Drachenkopf (Scorpaena scrofa), auch Meersau genannt, ist ein träger Bodenfisch. Er kommt im Mittelmeer und nordöstlichen Atlantik vor. Er gehört der Familie der Skorpionfische (Scorpaenidae) und der Unterordnung der Drachenkopfverwandten (Scorpaenoidei) an. Dann also heute mal ein Schwein. Eine Meersau. Bei diesem Fisch sind die Filets sehr klein, denn die Hälfte der Körpergröße besteht aus dem Kopf. Der wird allerdings nicht entsorgt sondern für eine Fischbrühe benutzt. Der Fisch wird zuerst ausgenommen, dann geschuppt und filetiert. Alle anderen Zutaten werden zurechtgelegt -mise en place. Ich benötige:

  • Drachenkopf, aus einem mittelgroßen Fisch, ca. 25 cm, erhält man zwei kleine Filets
  • Fenchelknolle, Zitrone
  • Kartoffelpüree: Kartoffeln, Milch, Butter, Salz, Muskat, Pfeffer
  • Oliven-Öl, Butter
  • Sauce: Estragon, Schalotten, Weißwein, eiskalte Butter

3 Gedanken zu “Drachenkopf (Fisch) & Fenchel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s