Oxtail Soup

Ochsenschwanzsuppe, im englischen Sprachraum als Oxtail soup bekannt, kann man als klare oder auch als gebundene Suppe servieren. Zu den Hauptzutaten Ochsenschwanz gehört. Weil sie lange gekocht wird ergibt das eine sehr konzentrierte Brühe, von gold- bis tiefbrauner Farbe. Sie wird mit Kräutern gewürzt sowie mit Sherry oder Madeira aromatisiert.

Neben der echten Ochsenschwanzsuppe gibt es auch industriell hergestellte Fertiggerichte, die als „Ochsenschwanzsuppe“ bezeichnet werden. Diese können Ochsenschwanz enthalten, müssen dies jedoch nicht. Da stellt sich doch die Frage: Warum soll ich eine Ochsenschwanzsuppe kaufen in der kein Ochsenschwanz verwendet wurde? Ich koche mir selbst eine klare Ochsenschwanz-suppe MIT Ochenschwanz. Ich benötige:

  • Ochsenschwanz
  • Gemüse: Staudensellerie, weiße und rote Zwiebeln, Knoblauchzehen, Tomaten, Karotten, Lauch
  • Eiweiß zum Klären der Suppe
  • Salz, Pfeffer, Sherry, Portwein, Thymian, Majoran

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s