Kartoffelauflauf mit Zwiebeln & Sardellen

Da es sich hier um einen Kochblog handelt ist mit Auflauf natürlich der Auflauf gemeint der in der Küche gemacht wird. Z.Zt. hört man ja auch viel von Aufläufen die auf Straßen und Plätzen stattfinden. Sei es weil man unzufrieden ist oder alles besser weiß oder kann. Oder weil man seine „Weltsicht“ anderen mittteilen möchte. Weit verbreitete Aufläufe sind Nudel-, Reis- & Kartoffelauflauf. Ein süßer Auflauf ist z. B. der Scheiterhaufen, bei dem Brot- und Apfelscheiben aufgeschichtet werden, oder der Grießauflauf. Hier gibt es jetzt einen Kartoffel-auflauf mit Zwiebeln und Sardellen. Ich benötige:

  • Kartoffeln, ca. 500 g
  • Zwiebeln, 2-3 mittlere Größe
  • Sardellen, nach Belieben
  • ein Bund frischer Dill
  • Royale-Sauce: 300 ml Sahne, 300 ml Milch, 6 Eier, Salz, Muskat Pfeffer
  • frisch geriebene Brösel von Baguette oder Brötchen, eiskalte Butter

2 Gedanken zu “Kartoffelauflauf mit Zwiebeln & Sardellen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s