Rosenkohl Suppe

Suppe bezeichnet eine flüssige bis dünnbreiige Speise, die auf Grundlage eines Fonds/Brühe und weiteren Zutaten hergestellt werden kann. Oft als Vorspeise serviert. Aber auch als Hauptgericht. Es wird im Allgemeinen zwischen klaren und gebundenen, auch warmen und kalten Suppen unterschieden. Sie werden nach Herstellungsprinzipien, Rohstoffen oder der Herkunft eingeteilt. Wer mehr über Suppen allgemein lesen möchte dem empfehle ich die Wikipedia Seite über Suppen, sehr interessant! Ich koche eine Rosenkohlsuppe die in die kalte Jahreszeit besonders passt. Denn, wenn es draußen kalt, regnerisch und stürmisch ist wärmt eine Suppe Leib und Seele. Ich benötige/mise en place:

  • Rosenkohl
  • Zwiebeln, Knoblauch
  • Hürnerbrühe/Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer, Muskat, Kreuzkümmel, Curry
  • Butterschmalz oder Oliven-Öl
  • Sahne oder Creme fraiche
  • Msp Natron

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s