Baiser

Baiser, auch Spanischer Wind oder Meringue/Meringe, ist ein Schaumgebäck aus gezuckertem Eischnee. Baisers werden bei etwa 90 °C für mehrere Stunden mehr getrocknet als gebacken und sollten weiß bis blassgelb bleiben. Oft wird in der Weihnschts-Bäkerei oder sont beim Kochen nur das Eigelb benutzt. Das Eiweiß ist dann erstmal überflüssig. Es kann anderweitig benutzt werden. Was mache ich jetzt damit? Eine gute Lösung ist es, dass man Baiser/Meringen daraus herstellt, oder vielmehr trocknet, denn bei 90 Grad C. kann man nicht gerade von Backen reden. Die Baiser werden im Ofen getrocknet. Ich habe 2 Eigelb für ein Plätzchen-Rezept benötigt und deshalb habe ich zwei Eiweiß übrig. Daraus mache ich Baiser.

  • 2 Eiweiß
  • 60 g Zucker
  • 60 g Puderzucker
  • Prise Salz, Prise Vanille, Prise Weinstein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s