Bratapfel. Salzkaramell.

Wenn die Temperaturen in den einstelligen Bereich kommen ist es Zeit für gemütliche Abende zu Hause. Z.Zt. ist das wegen Corona sowieso angesagt. Dazu gehört dann auch hin und wieder ein Bratapfel. Der Duft von Obst und Zimt zieht durch die Küche und wir machen es uns gemütlich mit Bratapfel und Plätzchen zum knabbern. Ich benötige:

  • Äpfel
  • braunen Zucker, gehackte Walnüsse, Zimt, Prise Salz, Kardamom, Piment
  • Salzkaramell, hier ist das Rezept:  120 g Zucker wird mit 20 ml Wasser zum Kochen gebracht. Es darf nicht gerührt werden. Die Masse solange kochen bis eine schöne Karamellfarbe entsteht. 40 g Butter wird dann schnell untergerührt, 160 ml Sahne kommen dazu & 1 TL Salz, unterrühren und weiterköcheln bis sich alles aufgelöst hat.

Ein Gedanke zu “Bratapfel. Salzkaramell.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s