Tiramisu (Apfel; Gin; Quark)

Das Tiramisù, ( wörtlich „zieh mich hoch“) ist eine Süßspeise aus der Region Venetinen (Italien).    Es ist weltweit über seinen Entstehungsort hinaus bekannt.  Tiramisu besteht aus abwechselnden Schichten von Löffelbisquit & einer Creme aus Mascarpone, Eigelb und Zucker. Die Löffelbisquits werden mit einem  alkoholischen Getränk aromatisiert. Das Dessert wird geschichtet und dann mehrere Stunden gekühlt, so dass es fest wird. So weit die allgemeinen Angaben. Ich habe jedoch einige andere Zutaten genommen. Anstatt mit Espresso und Amaretto habe ich die Bisquits mit Gin getränkt. Apfel & Gin passt wunderbar zusammen. Zusätzlich nehme ich noch Apfelkompot.  Anstatt Mascarpone nehme ich Quark mit Sahne. Das ist nicht ganz so viel Fett. Ich benötige:

  • Löffelbisquit
  • 150 g Quark, 100 ml  Schlagsahne, 2-3 EL Zucker
  • 80 ml Gin
  • Schokoblättchen, gehobelte geröstete Mandeln
  • Apfelkompott: 2 -3 Äpfel in kleine Würfel schneiden, 500 ml Weißwein mit 3 EL Zucker kochen. Reduzieren bis auf  ca. 300 ml. Die Apfelwürfelchen in den heißen Wein für nur 3 Minuten ziehen lassen. Dann auf einem Sieb abgießen. Die flüßigkeit nochmal auf die Hälfte einkochen. Dann die Apfelstückchen wieder in den heißen Wein legen, nicht mehr aufkochen. Mit einer Prise Zimt & Salz würzen.

Ein Gedanke zu “Tiramisu (Apfel; Gin; Quark)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s