Reibekuchen. RäucherLachs.

In diesem Jahr (2020) leider kein Weihnachstsmarkt. Nicht unseren Politikern haben wir  das zu verdanken sondern den bösen Viren. Aber gesund zu bleiben ist wichtiger als alles andere.     Im Advent, wird vielerorts ein Weihnachtsmarkt abgehalten. Abhängig von der lokalen Tradition wird ein solcher Markt auch Adventsmarkt oder Christkindlesmarkt genannt.  Die Zahl der Weihnachtsmärkte ist schwer fassbar. Allein in Deutschland schwanken die Angaben zwischen 1500 und 3000.  Auf Weihnachtsmärkten werden besondere Waren angeboten, etwa Kunsthandwerk zur Weihnachstdekoration Lebensmittel. Ich liebe es dort den Glühwein zu trinken und ein paar Reibekuchen zu essen. Weil das , wie gesagt in diesem Jahr ausfällt, werde ich die Reibekuchen selbst braten. Ich benötige:

  • 500 g Kartoffeln
  • 2 Schalotten, 2 Knoblauchzehen, 1 EL Majoran, 1 TL Salz, 1/2 TL Pfeffer, 1Ei, 2 EL Mehl
  • Räucherlachs, Salat, Vinaigrette

2 Gedanken zu “Reibekuchen. RäucherLachs.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s