Conchiglione mit Spinat-Füllung

Conchiglioni (ital.) sind große, muschelförmige Nudeln die mit diversen Füllungen und Saucen serviert werden. Aufgrund ihrer Form werden sie mit Hackfleisch, Pilzen, Spinat oder Käse gefüllt und überbacken. Gibt es eigentlich eine Form in der die Italiener ihre Pasta nicht herstellen? Ich benötige:

  • Muschelförmige Pasta
  • Spinat, Salz, Muskat, weißer Pfeffer frisch gemahlen,
  • Bechamel: 150 ml Milch, 15 g Butter, 15 g Mehl, Salz, Pfeffer, Muskat
  • Ziegenkäse, geriebener Emmentaler

4 Gedanken zu “Conchiglione mit Spinat-Füllung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s