Törtchen – Sahne, Blaubeeren, Baiser

Für den Fall, dass überrachend oder unerwartet mal Gäste zum Kaffee (Zusammensitzen) vorbeikommen, oder dass man zum Kaffee (Getränk) etwas zum Nachen anbieten möchte, habe ich immer selbstgebackene Mürbteigtortletts im Vorrat. Um die „nackten“ Tortletts etwas aufzupimpen wird schnell Sahne & Baiser aufgeschlagen und mit Beeren (ich hatte Blaubeeren) zusammen gemischt. Ich benötige:
  • Mürbteigtorttlets
  • Schlagsahne, Vanillezucker
  • Baiser: 60 g Eiweiß, 30 g Zucker, 1 TL Maizena, Prise Salz, MSP Weinstein
  • Blaubeeren, Zimt, Orangenlikör

Die Tortletts kommmen aus der Vorratsdose. Auf die Tortletts setze ich Dessertringe

Die Sahne wird aufgeschlagen und mit einem TL Vanillezucker aromatisiert. Eiweiß (60 g ) wird ebenfalls aufgeschlagen mit Zucker (30 g), einer Prise Salz & einer MSP Weinstein.

Die aufgeschlagene Sahne aromatisiere ich mit Zimt und Orangenlikör & hebe die Blaubeeren darunter.

Die Blaubeer-Sahne fülle ich in die Dessertringe & streiche sie mit einem Löffe glatt. Ein paar Pistazienkrümel darüberstreuen und die Törtchen sind bereit für die Kaffeetafel.

Ein Gedanke zu “Törtchen – Sahne, Blaubeeren, Baiser

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s