Zitronen-Mousse mit frischen Erdbeeren & Salzkaramell

IMG_7173Nach all den Spargelgerichten braucht man eine kleine-dessertmäßig-fruchtig-süße Erfrischung in Form von Zitronen-Mousse mit Erdbeeren. Für ca. 6-8 Portionen Mousse benötigt man:

  • 500 g Joghurt
  • 500 ml Sahne
  • 80 ml Zitronensaft und Zitronen-Abrieb
  • 100 g Zucker
  • 10 g Gelatine (Pulver oder Blätter)
  • Erdbeeren nach Belieben
  • Salzkaramell: 120 g Zucker wird mit 20 ml Wasser zum Kochen gebracht. Es darf nicht gerührt werden. Die Masse solange kochen bis eine schöne Karamellfarbe entsteht. 40 g Butter wird dann schnell untergerührt, 160 ml Sahne kommen dazu & 1 TL Salz, unterrühren und weiterköcheln bis sich alles aufgelöst hat. Erst abkühlen lassen, dann erst probieren (Vorsicht heiß!!) oder verwenden. Salzkaramell hält sich sehr gut in einer Spritzflasche. Wenn man Vorrat hat kann man darauf zurückgreifen.

 

Joghurt wird mit Zitronensaft, Zucker und einer Prise Salz verrührt. Die Gelatine wird eingeweicht und erwärmt. Dann mit der Joghurtmasse gemischt. Sahne wird aufgeschlagen und auch unter die Joghurtmasse gezogen.

 

Gläschen werden vorbereitet und mit einem Trichter (damit es nicht kleckert) fülle ich die Masse in die Gläschen.  Ab in den Kühlschrank damit die Masse fest wird.

 

Die Erdbeeren werden gewaschen und in Stücke geschnitten. Dann auf das Mousse in die Gläschen gefüllt. Salzkaramell habe ich vorbereitet in einer Spritzflasche. Es kommt als Topp oben drauf.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s