Marmelade von Blutorangen

IMG_6733

Apfelsinen (Synonym = Orangen) sind Zitrusfrüchte, welche vor vielen hundert Jahren von China importiert wurden. Sie ist eine Kreuzzüchtung zwischen Pampelmusen und Mandarinen. Blutorangen (wegen des tiefroten Fleisches, bei einigen Sorten auch wegen der Schale). Die rote Fruchtfleischfärbung wird durch Anthocyan in den Pigmenten von Fruchtfleisch und Schale hervorgerufen und entsteht in trockenen Gebieten mit großen täglichen Temperaturdifferenzen (Nachtfrösten) Die Moro-Orangen wachsen beispielsweise auf den Hängen des Ätna. Auf Sizilien werden die Blutorangen von frühestens August bis spät in den Oktober hinein geerntet. Die Zitrusfrüchte aus Italien werden meist pur verzehrt. Die Schalen der Blutorangen werden zum Aromatisieren verwendet. Sie haben auch in der Parfum-Industrie eine große Bedeutung, da die ätherischen Öle gut & intensiv duftend sind. Die Blutorange ist somit ein Allrounder, der von der Küche bis ins Badezimmer überall eingesetzt wird. Ich koche mir jetzt mal einen leckere Orangenmarmelade. Mal sehen ob die besser schmeckt als gekaufte Marmelade. Ich benötige:

  • 4-5 Blutorangen
  • 650 g Zucker & 100 g Vanillezucker
  • 18 g Apfelpektin
  • 1 El Ingwer genahlenen Ingwer

Die Blutorangen werden gründlich heiß abgewaschen. Dann koche ich die Orangen in Wasser bis sie weich sind. Das dauert so ca. 30 Minuten. Abgekühlt werden die Orangen ausgepresst und in sehr schmale Streifen geschnitten.

Saft und Kleingeschnittenes wird mit Wasser aufgefüllt bis auf 1500g. Dann kommt  der mit dem Pektin & Ingwer gemischte Zucker dazu.  Diese Mischung wird gekocht. Die sprudelnde Masse lasse ich für 30 Minuten köcheln.

Noch kochend heiß  wird die Marmelade in entsprechenden Gläsern abgefüllt. Die Gläser werden mit Gummi & Deckel verschlossen mit Klammern fixiert und für 30 Minuten im Wasserbad eingekocht.

IMG_6781

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s