gehackter Salat mit kleinen Schnitzelchen

IMG_6604

Nicht nur Fleisch wird durch Hacken zum Hackfleisch. Auch Salat kann gehackt werden und wird damit zzum Hacksalat. Der Vorteil des gehackten Salates ist es, dass er gut mit der Gabel zu essen ist. Man muss nicht Salatblätter falten um sie auf die Gabel zu nehmen. Beim gehackten Salt ist das sehr einfach und gut zu händeln. Allerdings sollte der Salat dann auch frisch zubereitet werden und schnell serviert werden. Denn beim gehackten Salat gibt es insgesamt viel größere Schnittflächen die dem Sauerstoff ausgeliefert sind und den Salat oxidieren & welken lassen. Also frisch muss er sein und knackig. Für die Schnitzelchen nehme ich gerne Scheiben von der Kalbs-Semerolle. Dann hat man schöne kleine Schnitzel im Gegesatz zu den üblichen die machmal über dem Tellerrand hinaus ragen. Die Fleischscheiben klopfe ich zwischen fester Folie mit dem Fleischklopfer platt. Damit sie etwas dünner sind und auch durch das Klopfen die Fasern in die Länge gedrückt werden. Das führt dazu, dass sich wie gewüncht die Panade beim Braten teilweise löst. Ich benötige:

  • Kalbs-Semerolle, pro Person reichen ca. 120g das sind 2 Schnitzelchen pro Person.
  • Salz, Pfeffer, Mehl, Ei, Panade, Butterschmalz & Gänseschmalz
  • Endivien-Salat, rote Bete gekocht, frische Gurken, Garatapfelkrne, Vinaigrette

Salat wird gewaschen, getroknet und gehackt. Ebenso wird die Gurke und rote Bete gehackt. Vinaigrette wird klassisch aus: Essig, Öl, Senf, Salz, Pfeffer und Honig gerührt und der Salat damit angemacht..

Die Schitzel werden geklopft und wie üblich gewürzt, gemehlt, in Ei gewälzt und paniert.

In der Pfanne zerlasse ich das Butterschmalz und das Gänseschmalz. Die panierten Schntzel werden dann im heißen Fett gebraten. Während des Bratvorgangs übergieße ich die Schnitzel immer wieder mit dem Fett.

Ein Gedanke zu “gehackter Salat mit kleinen Schnitzelchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s