Zwetschgen-Marmelade mit Rum & Zimt

IMG_6279
Ich liebe diese Marmelade, es ist aber auch ein schönes Geschenk

Das warten hat sich gelohnt. Heute waren die Zwetschgen auf dem Markt recht preiswert. Dann kann man Marmelade kochen. Dazu benötige ich:

  • 3 Kg reife süße Zwetschgen
  • 1,5 Kg Rübenzucker
  • 50 g Apfel-Pektin
  • ca. 3-4  Schapsgläser mit Rum und 3 TL Zimt
  • manchmal gebe ich noch eine Prise Piment dazu

Die Zwetschgen werden gewaschen und entsteint. Das ist etwas mühsam aber der notwendige erste Schritt zu leckerer selbstgemachter Zwetschgen-Marmelade. In der Küchenmaschine, mit einem Zerkleinerungs-Aufsatz,  wird Mus gemacht.

IMG_6268

1 Kg Zwetschgen werden mit 0,5 kg Zucker und 15 g Apfel-Pektin gemischt und aufgekocht. Ein guter Schuss Rum und ein TL Zimt kommt auch noch dazu. Die Masse muss sprudelnd mindestens 3-5 Minuten kochen.

IMG_6264

Dann kann in die vorbereiteten „sterilisierten“ Gläser abgefüllt werden. Die Gläser, die das Jahr über gesammelt wurden, werden in der Spülmaschine, bei hoher Temperatur gespült. Damit sind sie auch fast „sterilisiert“. Ich sage fast, denn sterilisieren im medizinisch/gesundheitlichen Sinne ist doch aufwändiger. Aber für die Marmeladengläser ist das ausreichned.

IMG_6270

Beim Einfüllen sollte man auf absolute Sauberkeit achten, denn jeder Keim der durch Unsauberkeit in das Glas mit Marmelade gerät vermehrt sich und das hat zur Folge: die Marmelade gärt und wird ungenießbar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s