CousCous mit Kräutern & Lammfilet

IMG_6217

Das geht fix. Das Lammfilet ist schnell gebraten. Denn es darf nicht so lange ich der Pfanne liegen sonst wird es trocken. Und der CousCous ist ruckzuck gemacht. Ein bißchen Gemüse klein schneiden, untermischen und schon ist das Essen fertig. Ich benötige:

  • Lammfilet, Knoblauch
  • CousCous, Hühner-Brühe, Butter
  • Salz, Pfeffer, Piment d’espelette, Kreuzkümmel,
  • getrocknete eingelegte Tomaten, Frühlingszwiebeln, Staudensellerie,

Die Lammfiletes werden pariert. D.h. ich schneide die Silberhaut ab damit sie sich beim Braten nicht verbiegen.

Cous Cous wird mit kochender Brühe übergossen, die Gewürze und Gemüse kommen dazu und mit einem guten Stück Butter wird das alles gemischt.

Knoblauch brate ich separat in einer Pfanne in Butter. So kann ich den Bräunungsgrad bestimmen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s