Saibling-Röllchen mit gedünstetem Gemüse

Die Saiblinge gehören zur Familie der Lachsfische und weisen die für alle Salmoniden typische Fettflosse auf. Der Körperbau ist stromlinienförmig. Die Gattung zeichnet sich durch eine außerordentliche Vielfalt unter den einzelnen Arten aus. Die Saiblinge sind auf der ganzen Nordhalbkugel der Erde zu finden. Sie bevorzugen in der Regel kaltes, klares Süßwasser. Saiblinge sind die Süßwasserfische, die am weitesten in arktische Gewässer vorgedrungen sind. Saiblinge lassen sich ähnlich wie Forellen in Teichen und Becken aufziehen.

IMG_6106
Hier sind zwei von der Sorte. Oben der Saibling, darunter eine Forelle.

Ich mache aus dem Saiblingsfilet Röllchen. Die werden gedünstet. Dazu gibt es gedünstetes Gemüse, Lauch und Staudensellerie. Aus Kopf und Gräten koche ich eine Sauce. Ich benötige:

  • einen Saibling, er wird filetiert
  • Lauch, Staudensellerie, Oliven-Öl, etwas Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel
  • Sauce: Kopf & Gräten des Fisches, Balsamoco-Essig, Gemüsebrühe, Zwiebel, Knoblauch, Zitronenabrieb, Lorbeerblatt, Lauch, Pernod, 2 EL Sahne, Hummer-Paste

IMG_6114

Die Saiblingsfilets werden in Streifen geschnitten und zu Röllchen geformt. Mit einem Faden werden die Röllchen zusammen gehalten. Im Dampfgarer (Bastkorb) wird der Fisch kurz, für ca. 15 Minuten, gedünstet.

 

Fischreste in Balsamico/Brühe mit dem angegebenen Kräutern und Gemüse für ungefähr 30 Minuten kochen. Mit Salz, weißem Pfeffer, Pernod & Zitrone abschmecken. Die Sahne und die Hummer-Paste unterrühren.

Lauch und Staudensellerie werden in wenig Brühe und Oliven-Öl gedünstet. Mit Salz,  Pfeffer und einer prise Kreuzkümmel würzen.

4 Gedanken zu “Saibling-Röllchen mit gedünstetem Gemüse

  1. Solche im Dampf gegarten Röllchen sind stets lecker!
    Ich stolpere immer wieder über deine Bezeichnung «Bastkorb». Mit Bast hat er gar nichts zu tun, er besteht aus Bambus. Deshalb: Bambuskorb!

    Gefällt 1 Person

  2. Ich weiß, deine feine Kochkunst mit dem Speiseplan im Heim zu vergleichen, geht gar nicht! Aber wir bekommen hier auch immer wieder mal Fischrouladen und das bestelle ich mir eigentlich fast jedes mal. Denn das ist immer sehr lecker und gesund dazu!

    Gefällt 1 Person

    1. Ich habe da eine Idee. Man könnte ja mal versuchen ob man lokale Köche in Heime zu schicken die dann ein abwechslungsreiches Essen kochen. Das würde dann eine interessante Abwechslung für die Kostgänger sein. Ist nur mal so eine Idee und Anregung.

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s