Pasta, Schinken,Ei, Ruccola, Spargel

Damit ist schon alles gesagt. Das Gericht besteht aus diesen fünf Zutaten. Die Pasta war noch vom Vortag. Also schon gekocht. Die anderen Zutaten wurden entsprechend klein geschnitten und alles zusammen in einer Pfanne erhitzt. Dazu gibt es keine Erklärungen. Jeder weiß wie man das in der Pfanne heiß macht.

IMG_5453
Die gekochte Pasta vom Vortag
IMG_5450
etwas Grünes (Ruccola), Ei & Schinken
IMG_5454
ist alles so lecker hier

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s