grüne Soße mit pochiertem Ei & Kurkuma-Kartoffeln

IMG_5254

Grüne Sauce ist in unterschiedlichen Varianten in zahlreichen Ländern bekannt. In Deutschland ist es eine kalte Kräutersauce, die meist zu gekochtem Fleisch oder Fisch, kaltem Braten, Pellkartoffeln oder Salzkartoffeln gereicht wird. Sie wird mit Kräutern auf der Basis von Schmand und saurer Sahne bereitet.     Das Wichtigste sind reichlich frische Kräuter, klassisch sind es ganze sieben.

Grüne Soße ist in Frankfurt so beliebt wie nirgendwo sonst. Die kalte Kräutersoße ist eine wahre hessische Spezialität, der sogar ein Festival und ein Denkmal gewidmet wurde.  Hier ein Rezept für die „Grie Soß“ .

  • ca. 250-300g grüne Kräuter, (z. B. Petersilie, Kresse, Schnittlauch, Sauerampfer, Borretsch, Pimpinelle und Kerbel – kein Dill!)
  • 150 g Schmand
  • 150 g saure Sahne150
  • 2 El Mayonnaise
  • Salz, Pfeffer
  • 1 El Zitronensaft, oder Weißweinessig
  • 1 EL Oliven-Öl
  • 2 hartgekochte Eier, gehackt
  • Beilage: Kartoffeln & pochierte Eier

1.) Die Kräuter mixe ich mit dem Pürierstab, gebe dann Schmand, saure Sahne, Mayonnaise, Zitr.-Saft, Öl, Salz & Pfeffer dazu. Das stelle ich für ein paar Stunden in den Kühlschrank. 2.) In das Kochwasser für die geschälten Kartoffeln kommt Salz und Kurkuma.  3.) frische Eier werden pochiert. Dazu ist es wichtig, dass die Eier wirklich frisch sind. Das Wasser wird gekocht mit Salz und einem Schuss Essig. Dann rühre ich um damit ein Wirbel entsteht. In  die sich drehende Flüssigkeit gebe ich vorsichtig das aufgeschlagene Ei. In dem Wasserwirbel läuft es nicht auseinander. Nach  ca. 3-4 Minuten ist das pochierte Ei fertig.

5 Gedanken zu “grüne Soße mit pochiertem Ei & Kurkuma-Kartoffeln

  1. Hallo Hartmut, als echte Hessin ist das genehmigt. Wenn es schnell gehen soll püriere ich auch. Puristen schneiden die Kräuter. Auch wenn das viel Arbeit ist. Lg Cornelia PS: Ich habe irgendwo Dill in den Fotos entdeckt 😜

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s