Just Vitello Tonnato

Just Vitello meint, mal eben das bekannte italienische Gericht ein klein wenig abwandeln. Es eignet sich als Vorspeise oder kleine Zwischenmahlzeit. Wenn man Gäste erwartet, kann es gut vorbereitet werden.    Vitello tonnato ist ein aus dem Piemont stammender Antipasto. Bei dieser Vorspeise der italienischen Küche handelt es sich um mit Weißwein und Gemüse gekochtes, dünn aufgeschnittenes Kalbfleisch, das erkaltet mit einer Thunfischsauce überzogen wird.

img_4797

Hier also meine kleine Änderung. Klassischerweise wird das gekochte in dünne Scheiben geschnittene Kalbfleisch flach auf den Teller gelegt und die Thunfischsauce darüber-gestrichen. Das kennen alle.  Ich mache ein Bett aus Feldsalat ( mit Vinaigrette angemacht) setze kleine Röschen aus den Fleischscheiben hinein und napiere die Thunfischsauce sowie ein paar Kapern und Sardellen darüber.

Ich benötige:

  1. Kalbssemerolle
  2. Gemüsebrühe, Lorbeerblatt, Pfefferlörner, Salz, Thymian, Rosmarin
  3. Feldsalat, Vinaigrette, Kapern, Sardellen, Granatapfelkerne
  4. Thunfisch (i.d.Dose), Majonaise, Sardellen

Das Kalbfleisch ( 1. & 2. ) wird in der Brühe gekocht. Dazu kommen die Kräuter und Gewürze. Das Fleisch läßt man abkühlen und dann wird es in dünne Scheiben geschnitten.

img_4795

Für die Thunfischsauce ( 4.) wird eine Dose Thunfisch mit der gleichen Menge Majonaise und ein paar Sardellen gemixt.

img_4796

Zum Anrichten wird der Feldsalat (3.) mit Vinaigrette angemacht und auf dem Teller als Bett angerichtet. Darauf das Fleisch & die Thunfischsauce.

2 Gedanken zu “Just Vitello Tonnato

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s