Berry-Linsen mit Kräuterbratwurst

IMG_0494

Ob Rot ob Braun ob Grün oder Schwarz. LINSEN gibt es in vielen Farben. Ich habe mich für die kleinen feinen grünen BERRY-Linsen entschieden. Sie kommen aus der Mitte Frankreichs. Nach dem Kochen sind sie noch schön bißfest.  Grüne Linsen zeichnen sich durch ihren fein-nussigen Geschmack aus. Die kleinen grün gesprenkelten Linsen zerfallen beim Kochen kaum und sind daher perfekt als Beilage oder in Salaten. Eine besonders edle Sorte sind die grünen Linsen du Puy, die hauptsächlich aus der französischen Auvergne kommen.

Nicht von ungefähr haben Hülsenfrüchte einen schlechten Leumund. Denn sie enthalten sogenannte Oligosaccharide die schlecht verdaulich sind und das führt zu mäßigen bis heftigen Blähungen. Wir haben kein Verdauungsenzym um diese Stoffe abzubauen. Im Dickdarm machen sich dann ein paar Mitbewohner (Darmflora) über die unverdau-lichen Stoffe her und produzieren so nebenbei die übelriechenden Gase.

Gewürze können eine unterstützende Funktion zur Verdauung übernehmen. Besonders zu empfehlen sind Kreuzkümmel, Ingwer, Koriandersamen und Chili. Aber auch Thymian, Salbei und Rosmarin helfen der Verdauung.

Für diese Gericht benötige ich:

  • Berry-Linsen (pro Portion ca. 70-80 g)
  • Kräuterwürstchen von Metzger (Nürnberger)
  • Hühnerbrühe, Oliven-Öl
  • Schalotten,  Tomaten, Schnittlauch, Petersilie
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle, Kreuzkümmel,  raselHanout

Die Linsen werden in einem Sieb unter fließendem Wasser kräftig gewaschen. Dann mit Hühnerbrühe und Gewürzen ( Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer & ras el Hanout ) gegart. Solange kochen ( ca. 20 Minuten) bis die Linsen gar aber noch bißfest sind. Zum Schluss mische ich viel gehackte frische Petersilie darunter.

Die Würstchen werden in Oliven-Öl gebraten, hierfür benötigt man keine Anleitung.  Zum Servieren gebe ich die Linsen in einen großen Dessert-Ring, lege die Bratwurst obenauf und dekoriere mit Tomaten-Würfelchen und Schnittlauchröllchen.

Als Vorspeise gibt es  ein paar kleine Scheiben Bruschetta.  Als Getränk passt sehr gut ein leckeres frisches Bitburger-Pils dazu.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s