Flammkuchen mit weißem Spargel

IMG_3726

Ein schneller Snack für zwischendurch. Den Flammkuchen-Teig gibt es praktischerweise fertig im Supermarkt. Aber wer möchte, kann ihn auch selbst kneten. Aus Mehl, Wasser, Öl  & Salz ist das keine Hexerei nur ein bißchen mühsam.

Man nehme: 250g Weizenmehl (Type 405 oder 550) 125 ml Wasser, 2 EL Öl und eine Prise Salz. Alles kräftig kneten und den Teig dann etwas ruhen lassen.

Der 1) Teig wird dünn ausgerollt,   mit   2) Creme fraiche bestrichen und mit gekochtem 3) Spargel belegt. Darüber streue ich gehackte 4) Schalotten & ein paar  5) Baconwürfel. Das wird bei 200ºC im Backofen ( wenn möglich auf einem Backstein ) gebacken. Vor dem Servieren streue ich noch etwas gehackte frische Petersilie darüber.

Ein Gedanke zu “Flammkuchen mit weißem Spargel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s