Orangenfilets mit Minze, Pistazien & Salzkaramell

IMG_3696

Saftige Orangen, frische Minze, geröstete Pistazien und Salzkaramell. Ein köstliches erfrischendes Dessert. Schnell gemacht und mit wenigen Zutaten.

Die Orangen werden filetiert. Das ist ein bißchen Fummelei. Ein scharfes Messer benötigt man unbedingt dafür. Die Pistazien werden – während man die Orangen bearbeitet  – nebenbei in einer heißen trockenen Pfanne geröstet.  Von der frischen Minze hacke ich ein paar Blätter klein. Salzkaramell habe ich immer in Vorrat. Man kann es für Vieles benutzen. Hier ist das Rezept:

Salzkaramell: 120 g Zucker wird mit 20 ml Wasser zum Kochen gebracht. Es darf nicht gerührt werden. Die Masse solange kochen bis eine schöne Karamellfarbe entsteht. 40 g Butter wird dann schnell untergerührt, 160 ml Sahne kommen dazu & 1 TL Salz, unterrühren und weiterköcheln bis sich alles aufgelöst hat. Erst abkühlen lassen, dann erst probieren oder verwenden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s