Gemüse-Lasagne

IMG_3058

In Deutschland an besten bekannt ist die Lasagne al forno. Diese Form der Lasagne stammt aus Bologna und nennt sich dort Lasagne pasticciate oder Lasagne alla casalinga, kurz Pasticcio. Das Gericht besteht aus mehreren abwechselnden Schichten von Nudelplatten, Ragu alla bolognese in einer vereinfachten Rezeptur einfache Hackfleischsauce, Béchamelsauce und geriebenem Parmesankäse. Das wird im Ofen gebacken. Hier die Lasagne ist nicht mit Hackfleisch dafür mit viel gedünstetem Gemüse. Ich benötige:

  • Lasagneblätter
  • Béchamel: Butter, Mehl, Milch, Salz, Pfeffer, Muskat
  • Karotten, Staudensellerie, Zwiebeln, Oliven, getrocknete Tomaten
  • geriebenen Emmentaler-Käse
IMG_3038
Hier sind die üblichen Verdächtigen für eine Lasagne: Nudelblätter & das Gemüse für die Füllung

1)Das Gemüse wird in kleine Würfel geschnitten und blanchiert. 2)Für die Béchamelsauce wird zuerst Butter in einer Kaserolle zerlassen. Dann gebe ich einen oder zwei EL Mehl dazu und brenne das ab. Bis die Masse hellbraun ist. Dann wird nach und nach heiße Milch untergerührt bis eine cremige Konsitenz erreicht ist. Mit Salz, weißem Pfeffer und Muskat würzen. Ich lasse das Ganze bei kleiner Flamme noch eine Weile köcheln.  3)In einer Auflaufform werden jetzt die Zutaten geschichtet. Oben drauf wird der geriebene Käse gestreut. 4)Ab in den Backofen. Bei ca. 180°C backen bis die Oberfläche schön braun ist. Es kann serviert werden.

 

Ein Gedanke zu “Gemüse-Lasagne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s