Gänsebraten mit Gemüse & Knödel

IMG_9947

Wenn man darauf achtet woher das Geflügel kommt, z.B. Bio-Gänse aus Dithmarschen, kann man mit einer guten Qualität rechnen. Seit Jahren bin ich damit sehr zufrieden.  Also auch dieses Jahr wieder zum St. Martinstag ein Gänsebraten. „Same procedere as every year“ so heißt es nicht nur bei „Dinner for one“, sondern auch bei mir, zumindest bzgl. des Gänsebratens. Vor lauter Stress (es kamen wichtige Gäste) habe ich vergessen den Gänsebraten zu fotografieren. So muss ich jetzt am nächsten Tag mit dem Übriggebliebenem ein neues Menu kochen. Es gibt Gänseklein in Gänsesauce mit gebratenen Serviettenknödeln undApfel-Lauch-Gemüse. Ich benötige:

  • Gänsefleisch (vom gestrigen Braten)
  • die Sauce vom Gänsebraten
  • Äpfel, Lauch, Schalotten
  • böhmische Serviettenknödel

IMG_9917

Um von den Gänsen einen kräftige Sauce zu erhalten kommen die Flügel und Röstgemüse in den Backofen und werden schön geröstet. Dadurch erhält man viele Röstaromen die der Sauce den typischen Geschmack verleihen.

 

IMG_9911

Die Innereien, Magen, Herz und Leber sowie der Hals werden  zusammen  kräftig ausgekocht. Die gerösteten Flügel und Gemüse kommen dann auch in den Topf, mit Wasser auffüllen und lange köcheln lassen. Das wird eine kräftige Brühe für die Sauce.

 

IMG_9926

Hier köchelt alles vor sich hin um die Aromen aus den Zutaten in die Brühe zu locken. Nach ca. 3-4 Stunden wird alles abgeseiht und die verbliebene Brühe wird kräftig reduziert. Für die Sauce kommt ein Schuss Rotwein dazu. Ebenfalls Noilly Prat, WorcesterSauce,  Thymian, Rosmarin, Salz und Pfeffer.

IMG_9936

Die böhmischen Knödel werden in Scheiben geschnitten und in der Pfanne in gesalzener bretonischer Butter gebraten.

Äpfel & Lauch werden mit etwas Brühe gedünstet, gewürzt und dienen als Gemüsebeilage.

 

Nebenbei lasse ich das Gänsefett aus um es z.B. für Bratkartoffeln zu benutzen.

Hier noch ein paar Eindrücke von „Gänseverarbeiten“.

 

Ein Gedanke zu “Gänsebraten mit Gemüse & Knödel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s