Tarte Tatin von Gemüse

IMG_2660

Die klassische Tarte Tatin, mit karamellisierten Äpfeln habe ich schon mal abgewandelt. Ich habe sie schon mit Tomaten gebacken. Das geht auch mit anderen Gemüsesorten. Diesmal nehme ich Zucchini. Und weil die Zucchini keinen starken Eigengeschmack haben kommen  gebratene Schalotten & Knoblauch dazu. Das wird dann eine kleine feine Vorspeise. Ich benötige:

  • salzigen Mürbteig oder Blätterteig
  • Zucchini, Schalotten, Knoblauch, frische Thymianzweige
  • gesalzene bretonische Butter, Oliven-Öl
  • Salz, Piment d’espelette, Prise Curry, Prise Zucker

In die Förmchen lege ich zuerst ein Stück Pergamentpapier, darauf kommt das Gemüse.

Schalotten & Knoblauch werden in sehr kleine Stücke geschnitten und in Butter gedünstet bis sie weich sind.

Zucchini in Scheiben dünne schneiden und mit den Gewürzen vermischen. Dann  Schalotten/Knoblauch untermischen.

In die Förmchen lege ich zuerst die Thymianzweige, dann die Gemüsemischung und obendrauf einen Deckel aus Mürbteig/Blätterteig. Das wird im Backofen bei ca. 180°C gebacken. Bis der Teig schön braun ist. Das dauert so ca. 15-20 Minuten. Sofort nach dem Backen werden die Förmchen umgedreht. So, dass der Teig unten liegt. Diese Törtchen sind eine leckere Vorspeise  oder mit Salat serviert ein schöne Zwischengang.

 

 

 

3 Gedanken zu “Tarte Tatin von Gemüse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s