Maisküchlein mit grünem gemischten Salat

IMG_9618
Maisküchlein mit Salat

Es gibt bekanntlich so etwas wie Mais-Dosenthunfisch-Pizza, und dass der Mais da mitmacht, verzeiht man ihm nicht. Er hat einen schlechten Ruf, den er nicht los wird. Dabei schmeckt frischer Mais so gut, direkt vom Kolben geschnitten ist er unschuldig und süß. Nur weil man Popcorn damit machen kann, ist Mais auch nicht ungesund: Im Gegenteil, er hat eine gute Nährstoffzusammensetzung aus Fett, Eiweiß, Vitaminen und Mineralstoffen. Die Frage ist nur, was man damit kochen kann, wenn man das Glück hat, bei seinem Lebensmittelhändler ein paar Maiskolben zu entdecken. (Zitat von Elisabeth Raether aus ZEIT Nr. 33/2017) 

Für meine Pfannküchlein nehme ich also den frischen Mais. Dazu serviere ich einen gemischten grünen Salat, angemacht mit einer einfachen Vinaigrette. Das ist nicht nur eine schöne Vorspeise, für den fleischlosen Tag ist es ein Hauptgericht. Ich benötige.

  • 2 frische Maiskolben
  • 2 Schalotten, 2 Knoblauchzehen
  • Salz, Kreuzkümmel, Piment d’espelette
  • gesalzene bretonische Butter, 2 Eier,  2 EL Mehl
  • grünen Salat, rote Paprikaschote, Gurke
  • Vinaigrette aus: Balsamico Essig, Oliven-Öl, Salz Pfeffer, Honig, Dijon-Senf

Mit einem Messer werden die Mais-Körner vom Kolben getrennt.

Für den Pfannkuchen-Teig mische ich  2 Eier mit  2 EL Mehl, würze mit Salz, Piment und mische darunter 2 TL Kreuzkümmel den ich in der trockenen Pfanne angeröstet habe. Die Maiskörner daruntermischen und den Teig in kleinen Portionen in der Pfanne in Butter braten.

Salat wie gewohnt anmischen und mit den heißen Maisküchlein servieren.

3 Gedanken zu “Maisküchlein mit grünem gemischten Salat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s