grüner Cous Cous mit grünem Spargel

gr.Cous gr.Sparg. 7
Cous Cous mit Spargel und Parmesan

Es grünt so grün… das sang schon Eliza Dolittle für ihren Prof Higgins in „My Fair Lady“. Hätte sie grünen Cous Cous mit grünem Spargel gekannt dann hätte sie wahrscheinlich nicht Spaniens Blüten besungen. Sei’s drum. Die Spargelsaison ist bald vorüber und es gibt nochmal grünen Spargel. Das erdige Aroma des Spargels passt sehr gut zum erdig-leicht-bitterem Aroma der Petersilie. Ich brate den Spargel in gesalzener Butter und erhalte dadurch noch zusätzliche ein paar Röstaromen. Dieses Essen ist schnell gemacht. Denn ich nehme  vorgedämpften Cous cous. Der wird mit heißer Brühe übergossen und gewürzt. Ich benötige:

  • Cous Cous
  • grünen Spargel
  • Petersilie, viel
  • Parmesankäse
  • Hühnerbrühe oder Dashi
  • gesalzene Butter, Oliven Öl, Salz, Piment d’espelette, Zitrone,

Der Cous Cous wird mit heißer Brühe oder Dashi übergossen und mit Salz & Piment gewürzt. Ein Stück Butter wird unter den noch warmen Cous Cous gerührt und dann noch etwas Olivenöl. Damit das Ganze nicht so trocken ist.  Die fein gehackte Petersilie wird nach dem Abkühlen unter das Cous Cous gerührt.

Der Spargel wird am unteren Ende geschält und die Enden werden in kleinen Stücken in Brühe gegart. Die Spargelstangen werden in gesalzener Butter in der Pfanne zuerst gedünstet (mit aufgelegtem Deckel) zum Schluss wird die Hitze erhöht und die Spargelstangen kurz angebraten.

Angerichtet wird wie auf dem Foto ersichtlich und die Parmesanspäne werden aufgestreut. Das ist ein leichtes sommerliches Essen.

 

 

Ein Gedanke zu “grüner Cous Cous mit grünem Spargel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s