Garnelen-Coktail im Gläschen

_MG_7626

Ein Klassiker fürs Buffet. Garnelen-Coktail mögen (fast) alle Gäste. Die Eismeergarnele ist ein ökonomisch wichtiges Meerestier und wird seit dem frühen  20. Jahrhundert  vor Norwegen, aber auch in anderen Regionen als Nahrungsmittel gefangen. Im Lebensmittelhandel wird häufig auch die Bezeichnung „Grönland-Shrimp“ verwendet. Diese kleinen Shrimps gibt es meisten tiefgefroren zu kaufen. Man kann also immer einen Vorrat im Gefrierschrank haben. Wenn dann mal Gäste kommen, oder ein Buffet angesagt ist, werden schnell ein paar Gläschen mit Garnelen-Coktail gemacht. Ich mache die klassische Coktail-Sauce. Mit  Mayonnaise, Ketschup, Cognac & frischem Dill. Ich benötige:

Mayonnaise, Ketschup und Cognac wird verrührt und kleingehackter Dill untergemischt. Die aufgetauten Garnelen werden mit der Sauce gemischt und fertig ist. Unten in die Gläschen lege ich zuerst ein paar Blätter Rucola darauf den Garnelen-Coktail.

Merken

Merken

2 Gedanken zu “Garnelen-Coktail im Gläschen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s