Penne rigata mit Polpette in Tomatensauce

img_6907
Penne rigata mit Polpette in Tomatensugo

Nicht nur Kinder lieben Pasta in allen möglichen Formen und  Farben.  Auch Erwachsene kann man damit glücklich machen. Nudeln machen glücklich. Das wollen wir hier mal festhalten. Für dieses Gericht, Penne rigata mit Polpette (Kalbfleisch-Bällchen) in Tomatensauce  benötige ich:

  • Penne rigata (pro Person ca. 120 g, ungekocht)
  • 400 g Kalbfleisch (pro Person ca. 100 g)
  • 2 Eier, 2 EL Sahne, 2 EL Paniermehl,  eine mittelgroße Zwiebel,
  • frische Tomaten, Dosentomaten, Schalotten, Knoblauchzehe, Thymian, Salz, weißer Pfeffer,

Zuerst mache ich die Polpette. Kalbfleisch kommt zweimal durch den Fleischwolf, Zwiebel und Knoblauch drehe ich mit dadurch. Darunter mische ich die Eier, Paniermehl, Sahne  und würze mit Salz, Pfeffer, Curry und Piment d`espelette. Aus dem Fleischteig forme ich kleine Bällchen.

Für die Tomatensauce  schneide ich die Tomaten in kleine Würfel, ebenfalls die Schalotten  und eine Knoblauchzehe. Thymian dazu und würzen mit Salz & Pfeffer. Eine  Prise Zucker nicht vergessen. Das wird leise geköchelt bis die Tomaten weich sind und sich eine schöne sämige Sauce gebildet hat.

In der Sauce lasse ich die Polpette ca. 10 Minuten ziehen.

Die Penne werden gekocht (al dente), mit gesalzener Butter gemischt, wg. Geschmack & damit sie nicht ankleben. In einem Dämpfsieb warm halten.

Dann wird angerichtet. Man sollte genug kochen, denn meistens wird noch ein Nachschlag verlangt. Dazu gibt es einen leichten süffigen italienischen Weißwein.

Merken

Ein Gedanke zu “Penne rigata mit Polpette in Tomatensauce

  1. Da läuft mir das Wasser im Mund zusammen!
    Direkt mal ausgedruckt und heute Abend zum Einkauf alles besorgt 🙂
    Freue mich sehr es heute nachzukochen, vielen Dank!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s