Atlantiklachs in Sahnesauce mit Sauerampfer

img_6850

Es gibt geniale Rezepte. Dieses hier, Lachs in Sauerampfersauce, gehört sicher dazu. Die wenigen Zutaten sind überall erhältlich. Es ist leicht und schnell gemacht. Das bekannte Restaurant Troisgros in Frankreich hat damit die ersten Sterne und seinen Ruhm begründet. Es ist gut möglich, dass bei den Sterneköchen das Gericht etwas aufwändiger gekocht wird. Wenn Du dieses Rezept nachkochst ist es möglich, dass Du einen Stern erhälst. Bei Deinen Freunden und Gästen ganz bestimmt. Für vier Personen benötige ich:

  • Lachs von sehr guter Qualität, pro Person ca. 150 g
  • 600 bis 800 g Creme fraiche,
  • ein Bund frischen Sauerampfer & Estragonblätter
  • 400 ml Hühnerbrühe reduzieren auf 80 ml, Pernod, Salz, weißer Pfeffer, Zitronenabrieb

 

1.    Für die Sauce wird die Creme fraiche und reduzierte Hühnerbrühe erwärmt. Abgeschmeckt wird mit Pernod und den Gewürzen. Die Sauerampfer- & Estragonblätter werden nur kurz mit gegart.

2.   Die Lachsfilets werden leicht zwischen Folie plattiert. Dann in sehr heißem Olivenöl auf jeder Seite für ca. 6 Sekunden (also sehr kurz) gebraten. Der Fisch ist dann nicht durchgegart und innen schön saftig.

3.   Zuerst kommt die Sauerampfersauce in den Teller, das Fischfilet wird in die Mitte gelegt. Das alles dauert inklusive Vorbereitung höchsten 15 -20 Minuten. Es ist ein köstliches Fischgericht. Ich könnte das jeden Freitag essen.

img_6852
kurz gegartes Fischfilet in Sauerampfersauce

Merken

Merken

Merken

2 Gedanken zu “Atlantiklachs in Sahnesauce mit Sauerampfer

  1. Sehr schönes Rezept, das ich gern mal nachkochen würde. In zahlreichen Fischrezepten kommt allerdings Estragon vor und ich habe keine Ahnung, wo ich den bekommen kann. Tipp? Vielleicht auf dem Markt? Hamburg im Januar…

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s