Linsen-Suppe

img_6806
Linsensuppe mit Würstchen

Aus Kindertagen kenne ich Linsensuppe als eine graue Pampe. Die gibt es immer noch im Supermarkt in Dosen. Lange Zeit mochte ich überhaupt keine Linsen mehr essen. Vor Jahren habe ich dann die Puy-Linsen kennngelernt. Mittlerweile liebe ich Puy- und auch andere Linsensorten. Es kommt auf die Zubereitung an. Hier habe ich schon einige Rezepte für Linsengerichte beschrieben.

Heute gibt es Linsen-Suppe aus Puylinsen mit Bratwürstchen.                                    Ich benötige:

  • Puylinsen, oder andere Linsen
  • Schalotten, Knoblauch
  • Hühnerbrühe Rezept für Hühnerbrühe , oder zur Not aus der Dose,  Sahne, Butter, Noilly Prat
  • Salz, Pfeffer, Curry, Zucker, Zitronensaft, Salbeiblätter, Thymianzweig

Zuerst werden die Linsen in ungesalzenem Wasser gekocht. Ein paar Lorbeerblätter & den Thymianzweig gebe ich dazu. Sobald das Wasser kocht, gieße ich es ab und nehme frisches Wasser. Das wiederhole ich zweimal. Jedesmal ist das Wasser verfärbt und ich möchte das die Linsen klar sind.

  1. Die Schalotten und Knoblauch werden klein geschnitten und in Butter angeschwitzt. Nicht braun werden lassen.
  2. Ich fülle mit Hühnerbrühe auf und gebe Sahne & Noilly Prat dazu.
  3. Wenn die Linsen weich sind, gieße ich über ein Sieb ab und spüle kurz mit frischem Wasser nach.
  4. Die Linsen kommen dann zuerst in den Teller. Die Brühe & Frühlingszwiebeln  dazu.

Ein paar frische Bratwürstchen (alternativ gebratene Garnelen) brate ich a part in der Pfanne, schneide sie in Scheiben und gebe sie in die Suppe. So lecker und leicht kann Linsensuppe sein. Wer hätte das gedacht.

img_6778
in einer Kaserrolle werden Schalotten und Knoblauch in Butter angeschwitzt
img_6785
Linsen werden mit Lorbeerblatt & Thymianzweig gekocht
img_6787
Frühlingszwiebel für etwas Frische
img_6793
gebratene Würstchen als Einlage für die Suppe
img_6792
Zuerst die Linsen in den Teller
img_6796
dann die Brühe auffüllen
img_6798
Brühe in den Telller auf die linsen geben
img_6804
Frühlingszwiebeln und Würstchen dazu
img_6806
Linsensuppe mit Würstchen
img_6808
Linsensuppe, Bratwurst, Frühlingszwiebel, Crouton

 

 

 

Merken

4 Gedanken zu “Linsen-Suppe

  1. Ich liebe auch Linsen. Als ich noch selber gekocht habe, habe ich am liebsten die roten genommen. Damit ging es immer so schnell!
    Hier ist mein super-schnell, super-lecker Rezept:

    Agis rote Linsensuppe (für 4 Personen; ( für 3 Personen ))

    750 (500) ml Liter Brühe
    250 (250) ml Liter Weißwein
    200 (150) g rote Linsen
    alles zusammen in einen Topf geben
    ca. 10 Minuten köcheln lassen

    Derweil
    200 (150) g Möhren, in dünne Scheiben geschnitten
    200 (150) g Porree, in Ringe geschnitten
    in 20 g Margarine andünsten.

    Dann alles zusammen geben und noch einmal 10 Minuten garen.

    1 Becher süße Sahne
    unterrühren. Mit Pfeffer und Salz zum Schluss abschmecken.

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s