gedämpfter Kabeljau mit Zitronen-Sabayone

_mg_6684
Kabeljau mit Zitronen-Zabayone

Es ist Freitag. Da gibt es Fisch. Was sonst?  Kabeljau (mein Lieblingsfisch), als gedämpftes Filet mit einer Zitronenzabayone. Das ist ein leichtes sehr bekömmliches und gesundes Essen. Man benötigt nicht viele Zutaten und es ist schnell gemacht. Für vier Personen  benötige ich:

  • Kabeljaufilet, ohne Haut, die Gräten sorgfältig entfernt. Ca. 150 g pro Person
  • 3 Eigelb, 70 ml Weißwein, 3 EL Zitronensaft, nicht vergessen 1/2 EL  Mehl
  • Salz, Pr. Zucker, weißer Pfeffer, 1/2 TL Kurkuma, 1 El Pernod, 1 TL Estragonblättchen
  • 150 g flüßige Butter

Die Fischstücke lege ich auf mit Butter eingepinseltes Backpapier. In einem Bambuskorb werden die Filets über Wasserbad gedämpft. Der Fisch bleibt so sehr saftig. Nach ca. 10-15 Minuten ist der Fisch gar.

In der Zwischenzeit rühre ich die Zabayone.

  1. In einen Kessel (über Wasserbad) kommen die Eigelb, Wein, Zitronensaft & Gewürze & 1/2 EL  Mehl. Das wird aufgeschlagen.
  2. Wenn die Masse schaumig ist, wird die flüßige Butter nach und nach zugegeben. Es wird so ein Zwischending von Zabayone und Sauce Hollandaise. Sehr lecker. Passt sehr gut zum Fisch und ist eine leichte luftige Angelegenheit.

Zum Servieren kommt der Fisch auf den angewärmten Teller, etwas gebutterter Reis dazu und eine gute Portion von der Zabayone. Für die Zabayone wurde schon der Weißwein geöffnet, der Koch hat schon probiert und zum Essen wird der Wein dann ausgeschenkt. .

3 Gedanken zu “gedämpfter Kabeljau mit Zitronen-Sabayone

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s