Herings-Salat mit Speck-Kartoffeln

img_6052
Heringssalat mit Speckkartoffeln

Es gibt sicher viele verschiedene Rezepte für Heringssalat. Hier das ist eine Anlehnung an die klassische Art. Heringssalat mit rote Bete, Äpfeln, Schalotten & Walnuss. Wie man sieht benötigt man nicht viele Zutaten. Auf exotische Zutaten kann verzichtet werden. Der Salat ist schnell gemacht. Er ist ideal als Vorspeise oder für ein Büffet. Man kann ihn gut vorbereiten & im Kühlschrank aufbewahren. Wenn Gäste kommen, hat man schnell eine Kleinigkeit parat. Die Zutaten:

  • Matjeshering
  • rote Bete
  • Äpfel
  • Schalotten
  • Sahne, weißen Balsamico-Essig, Salz, weißen Pfeffer, 1 TL Honig, frischer gehackter Dill
  • kleine Pellkartoffeln
  • Bacon

Wenn alle Zutaten am Platz stehen (mise en place), kommt zuerst der klein gewürfelt Bacon in die Pfanne, wenn das Fett etwas ausgelassen ist kommen die gepellten Kartoffeln dazu. Bei kleiner Hitze wird das angebraten. Hering, Apfel, rote Bete & Schalotten wird klein geschnitten und vermengt. Aus Sahne, Essig & Gewürzen wird eine Sauce angerührt. Die Sauce mengt man unter die übrigen Zutaten. In der Zwischenzeit sind die Speckkartoffeln leicht gebräunt und es kann serviert werden. Als Getränk empfiehlt der Rheinländer (Kölner) natürlich ein KÖLSCH. Es darf auch ein anderes Bier sein. Wenn es sein muss sogar ein Glas Weißwein. Auch ok.

img_6058
auch auf Vollkornroggenbrot kann man  den Heringssalat geniessen

Merken

Merken

Merken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s