Stubenkücken aus dem Backofen

img_5542
Stubenkücken mit Zitronen, Knoblauch, Zwiebeln und Co

Alles kommt in den Backofen. Das Kücken und die gesamten Beilagen. Hier kommen Zitronen, Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer, Chili und Kartoffeln mit dem Stubenkücken in die Backform und nach ca. 1 Stunde ist alles schön gar und knusprig. Ich benötige folgende Zutaten:

  • Stubenkücken am Brustbein durchschneiden
  • Zitronen, in Scheiben und Spalten schneiden
  • Zwiebeln, in Spalten schneiden
  • Ingwer, Knoblauch, Chili klein hacken
  • Kartoffeln in Spalten schneiden

Aus Olivenöl, Honig, Sojasauce, Salz & Piment D`espelette rühre ich eine Marinade. Damit bepinsele ich das Hühnchen. In die restliche Marinade werden die anderen Zutaten eingelegt. Wie auf dem Foto ersichtlich lege ich alles in eine Backform und stelle diese bei ca. 180°C für eine Stunde in den Backofen.

Merken

Ein Gedanke zu “Stubenkücken aus dem Backofen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s