Dorade mit Gemüse

IMG_5288
Kräuter in den Bauch und als Kräuter-Bett

Die Dorade oder Goldbrasse ist ein typischer Mittelmeerfisch. Die Goldbrasse wurde schon im Mittelalter als Speisefisch angeboten. Das Fleisch ist fest und sehr schmackhaft. Die meisten Brassen kommen heute aus Aquakulturen. Ich habe mir den Fisch vom Fischhändler ausnehmen und schuppen lassen. Denn das mache ich nicht so gerne. Vor dem Verarbeiten wird der Fisch noch unter fließendem kalten Wasser abgewaschen. Ich habe den Fisch mit Kräutern gefüllt und im Ganzen auf das Gemüse gelegt. Auf den Fisch gebe ich noch zwei Esslöffel gutes Olivenöl. Das wird alles in  Backpapier eingepackt. Das Fischpäckchen kommt für ca- 40 Minuten in den Backofen bei ca. 150°C. Dann sind der Fisch und das Gemüse gar. Das Päckchen wird geöffnet und der Fisch auseinander genommen. Gemüse kommt auf den Teller und die Fischstücke obendrauf. Eine andere Dorade habe ich filetiert und die Filets in der Pfanne gebraten. Die Zutaten für dieses Gericht sind überschaubar:

  • Doraden,  ein Fisch für jeweils zwei Personen
  • Gemüse: Lauch, Karotten, Frühlingszwiebeln, Paprika, Kartoffeln,
  • Kräuter: Estragon, Rosmarin, Basilikum, Petersilie
  • Oliven-Öl, Butterschmalz

Das Gemüse wird in kleine Stücke geschnitten und die Kräuter werden gehackt. Ein paar Rosmarinzweige stecke ich dem Fisch in den Bauch. Ich mische Gemüse & Kräuter und bereite auf Backpapier ein Bett für den Fisch. Das wird als Päckchen zusammen gedreht.  Das Päckchen kommt in den Backofen. Nach 40 Minuten ist alles gar. Alternativ filetiere ich den Fisch und brate die Filets in Butterschmalz in der Pfanne. Auf dem Teller mache ich ein Gemüsebett und lege den Fisch darauf. Jetzt muss ich nur noch den passenden Weißwein zum Fisch aussuchen.

Merken

2 Gedanken zu “Dorade mit Gemüse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s