Linsen-Curry mit Shrimps

IMG_2995

Rote Linsen mit exotischen Gewürzen, Kartoffeln & gebratenen Shrimps. Dieses Gericht geht auch ohne Shrimps, also Fleisch/Fisch-los. Man hat nicht das Gefühl, das Fleisch würde fehlen. Aber mit gebratenen Shrimps ist es eins meiner Lieblingsgerichte. Durch die interessante Würzung entsteht ein volles Mundgefühl. In der Sensorik gibt es weiche cremige und auch festere Elemente. Die Zutaten:

  • rote Linsen
  • Shrimps
  • Zwiebeln
  • Datteln, Ingwer
  • Kartoffeln
  • Hühnerbrühe
  • Butterschmalz oder Ghee
  • Gewürze: Curry, Kardamom, Kreuzkümmel, Piment, Zimt, Salz, Piment D`espelette, Tabasco,
  • Dekor: Granatapfelkerne, Schnittlauch,

Die Kartoffeln werden geschält, in Würfel geschnitten und in Salzwasser bißfest gekocht. In einem Topf werden  in Butterschmalz die gehackten Zwiebeln gedünstet. Dann gibt man die Linsen dazu und die gehackten Datteln & den geraspelten Ingwer. Auch die Mischung der Gewürze wird zugegeben. Mit Brühe auffüllen. Wenn die Brühe aufgesaugt ist  noch etwas nachschütten. Zum Schluss sollten die Linsen bißfest und das Ganze nicht mehr flüssig sein. Es wird nachgewürzt (für uns Nicht-Inder sollte man das nicht all zu scharf machen). Die Kartoffeln werden kurz untergerührt. Dazu schmeckt ein Joghurt-Gurken-Dib. Der mildert etwas die Schärfe von den Gewürzen. Die Shrimps (möglichst große) werden in Butterschmalz mit Tabasco und Kräutersalz kurz gebraten. Nicht zu lange braten, damit sie nicht trocken werden. Also innen noch schön saftig sind.

Merken

Merken

4 Gedanken zu “Linsen-Curry mit Shrimps

    1. Liebe Ilanah, schmeckt wirklich sehr gut. Und, ich finde es nicht gewagt. Koch es Dir einfach mal. Du wirst sehen. Es ist nicht kompliziert und doch nicht alltäglich. Und auch noch, wie gesagt, sehr lecker. LG Hartmut

      Liken

      1. Ich wäre nie auf die Idee gekommen, Linsen mit Fisch zu kombinieren, daher „gewagt“.
        Aber ich kann mir gut vorstellen, dass es lecker schmeckt.

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s