Pfirsisch Torte

Pfirsich-Torte
Pfirsich-Torte

Hurra! Die Pfirsiche sind reif. Und auf dem Markt gibt es jetzt diese prallen, saftigen & süßen Früchte. Dann ist es zwingend notwendig, dass man sich eine Pfirsich- Torte backt. Es spielt keine Rolle ob man fasten will. Wer will im Sommer nicht abnehmen? Wg. Bikini und so. Diese Torte muss gebacken werden. Zur Not wird die Nachbarin eingeladen und schwups hat man einen neuen Fan.  Meine    Mürtbteigrezepte   kennt ihr ja schon. Ich habe hier einen 1-2-3 Mürbteig verwendet. Den habe ich immer als Vorrat im Gefrierschrank. Wichtig ist es, dass der Teig mit Butter gemacht wird. Es schmackt einfach besser als mit Backmargarine. Die Zutaten für eine runde Torte von ca. 26-2-8 cm Durchmesser:

  • ca. 400 g Butter-Mürbteig (1-2-3-Rezept)
  • 600 g Pfirsiche (man kauft ein Kilo und hat 400g  zum Naschen)
  • 250 ml Schlagsahne
  • 2 Eier

Der Mürbteig wird ausgerollt und in die Form gelegt. Der Mürbteigboden wird blind gebacken. Nach dem Abkühlen werden die Pfirsiche in Viertel geteilt und in die Form gelegt. Sahne mit Ei verquirlen und darübergießen. Die Torte wird bei ca. 180°C.  gebacken bis die Sahne/Ei-Masse leicht braun ist. Die Torte kann mit und ohne Schlagsahne gegessen werden. Wie gesagt: Bitte ohne Kalorienzählen und ohne schlechtes Gewissen, denn das würde den Genuss stören.

Merken

4 Gedanken zu “Pfirsisch Torte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s