Sellerie Taler paniert

Sellerie paniert & gebraten
Sellerie paniert & gebraten

Sellerie, ein unterschätztes Gemüse. Es taugt zu mehr als nur Suppeneinlage zu sein. Den klassischen Walldorf Salat  hatte ich schon vorgestellt. Oder einfach  Sellerie Salat .  Hier ist eine heiße, gebratene Variante von der Sellerieknolle. Zutaten:

Sellerie-Knolle, Ei, Brösel, Salz, Pfeffer, Butter

  • Sellerie Knolle in dünne Scheiben schneiden, geht gut mit der Aufschnittmaschine
  • in Salzwasser bißfest garen oder im Dampf dünsten
  • ein Ei mit Salz & weißem Pfeffer verquirlen
  • die abgekühlzten Sellerie-Scheiben in Ei
  • dann in Bröseln (Pankow, oder mie de pain) wälzen
  • in gesalzener bretonischer Butter in der Pfanne knusprig ausbraten.

Schmeckt gut zu Salat oder als Beilage zu gedünstetem Fisch. Oder als kleine Vorspeise mit etwas Sauce tatar. Wenn man kleine Taler aus den Scheiben macht und dann brät,  ist das auch als kleines Schmankerl für ein Buffet zu verwenden.

3 Gedanken zu “Sellerie Taler paniert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s