Spargel Süppchen

 

IMG_4221
leckeres Spargelsüppchen

In der  Spargelsaison (sie ist leider viel zu kurz), gibt es bei mir mehrmals in der Woche Spargelgerichte. Da ich den Spargel selbst schäle, habe ich viel Abfall. Aber der wird nicht entsorgt, sondern für eine Spargelsuppe verwendet. Die Zutaten:

  • Spargelschalen und Abschnitte
  • Sahne, Butter,
  • konzentrierte Hühnerbrühe (Pulver)
  • Salz, weißer Pfeffer, Muskat, Sherry, Kurkuma, Zitrone, Zucker,
  • Toastbrot

IMG_4167

  • Die Schalen und die unteren Abschnitte kommen in einen Topf und werden  mit einen Stückchen Zitrone ausgekocht. So ca. 20-30 Minuten leicht köcheln lassen.
  • Abseihen, die Brühe etwas reduzieren und den Spargel darin blanchieren. Der Spargel wird a part serviert an liebsten mit Sauce Baernaise. Einige Spargelstangen kommen dann in die Suppe.
  • Für die Suppe nehme ich die Kochbrühe vom Spargel
  • die Spargelstangen dazu, mit Salz, weißem Pfeffer, Muskat, Prise Zucker, Prise Kurkuma, Hühnerbrühe und einem Stückchen Butter abschmecken.
  • in einen Liter Brühe noch ca. 1/3 Liter Sahne mischen.

Damit  die Suppe etwas sämig wird, werden noch ein paar Scheiben entrindetes Toastbrot untergemixt (das ist die französische Methode zum Andicken von Suppen). Beim Mixen entsteht ein schöner Schaum auf der Suppe der wird vorsichtig abgeschöpft und kommt auf jede Tasse als Topp. So haben wir ein Schaumsüppchen. Zum Servieren ein paar Kräutercroutons auf die Suppe streuen oder gehackte frische Kräuter (Bärlauch).

 

 

5 Gedanken zu “Spargel Süppchen

  1. Ich habe das Süppchen heute nachgekocht, da ich keine Hühnerbrühe im Haus hatte mußte gekörnte Brühe (selbstgemachte) aushelfen. Ich fand die Suppe prima, dass mit dem Toastbrot ist eine gute Idee die ich noch nicht kannte.

    Gefällt 1 Person

  2. So mache ich meine Spargelsuppe auch immer.
    Ich finde es viel zu schade, die Schalen wegzuwerfen.

    HEUTE wurde bei uns der erste Spargel gestochen, endlich. Die Buden stehen ja schon länger, aber immer waren sie leer, wenn ich nachgeschaut habe.

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Ritaki Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s