Spargel mit……

_MG_4119

Hurra, der hiesige Spargel ist wieder da. Vorbei die Zeit in der man als Spargelliebhaber immer wieder an den Auslagen den peruanischen, griechischen oder sonst-irgend-wie eingeflogenen Spargel liegen lassen musste/wollte. Regional ist so-wie-so das beste. Also den hiesigen (deutsche) Spargel nehmen, am liebsten den aus dem Vorgebirge (das liegt hier nun mal vor der Haustüre). Er ist täglich frisch auf dem Markt. Was will man mehr. Es gibt ihn bei mir klassisch, in gewürztem Wasser bißfest blanchiert. Oder in der Pfanne in gesalzener Butter gebraten. Oder mit einer schönen Royale überbacken. Mit den Beilagen kann man fantasieren. Alles geht.  Hollandaise ,  Bearnaise u.a., Zitronenbutter, gekochter Schinken, Steak, Kalbsmedallions, hart gekochte Eier & natürlich Frankfurter grüne Soße  usw….Wer sich die Mühe macht, den Spargel selbst zu schälen (ja, das macht auch der Händler für einen), der kann aus den Schalen und Abschnitten eine Brühe kochen. Diese eignet sich hervorragend um den Spargel zu blanchieren.

 

 

 

2 Gedanken zu “Spargel mit……

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s