Birnen, Bohnen und Speck

IMG_3708

Ich hatte eine Einladung von German Food Blogs zur Ambiente in Frankfurt. Diese Einladung habe ich natürlich gerne angenommen. Es erwartete mich ein freundlicher Mitarbeiter (Danke Bruno). Am Messestand der Fa. ELO-Stahlwaren, die für Food-Blogger ein Herz haben, gab es eine Möglichkeit zum front-cooking. Da habe ich dann mit einem weitgereisten Profi-Koch  `mal auf die Schnelle „Birnen, Bohnen mit Speck gekocht. Es hat mich überrascht wie viel Spass das macht.

„Beer’n, Boh’n un Speck“ oder  „Gröön Hinnerk“. Das spricht nur der Norddeutsche mit dem richtigen Zungenschlag aus. Wir anderen sollten die Hochdeutsche Variante nehmen. Dieses Gericht ist eine regionale Norddeutsche Spezialität. Es handelt sich um eine Art Eintopf, in dem als Hauptbestandteile Birnen, Bohne & Speck enthalten sind. Dazu isst man selbstverständlich Kartoffeln. Sie sind Bestandteil der  norddeutschen bäuerlichen Küche. Ich benötige:

  • grüne Bohnen
  • Birnen
  • leicht geräucherten Bauchspeck, Butterschmalz
  • Kartoffeln
  • Aromen/Gewürze: Salz, weißer Pfeffer, Majoran, Bohnenkraut, Petersilie,

Ich mache das jetzt, nicht als Eintopf, sondern  als schnelles Pfannengericht.

  1. Kartoffeln in Salzwasser kochen.
  2. grüne Bohnen in schräge Streifen schneiden und in kochendem gesalzenem Wasser (Natron nicht vergessen) bißfest blanchieren.
  3. Bauchspeck in Würfel schneiden & in Butterschmalz in der Pfanne anbraten
  4. Die blanchierten Bohnen dazugeben und
  5. die in Würfel geschnittenen Birnen dazu
  6. abschmecken mit den oben angegebenen Gewürzen
  7. immer wieder etwas Brühe angießen, sodass ein  bißchen Sauce in der Pfanne bleibt

In einer Pfanne etwas gesalzene Butter erwärmen und die gegarten Kartoffeln & klein gehackte Petersilie in der Butter schwenken.

Es kann angerichtet werden. Den Sud in der Pfanne mische ich mit selbstgemachtem Petersilien-Öl, das gibt eine schöne grüne Sauce.

 

 

 

 

4 Gedanken zu “Birnen, Bohnen und Speck

  1. Lieber Hartmut,
    vielen Dank für die immer willkommenen neuen Ideen. Heute Abend beglücke ich mein DOKO-Team ausschließlich mit einem Menue aus Deinen Blogbeiträgen.
    Liebe Grüße
    Johanna

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s